Podcast #03: Wie Jelbi die Mobilität in Berlin verändern will

Interview mit Sigrid Dalberg-Krajewski von Trafi

„Mobility as a Service“ – kurz MaaS – ist das Schlagwort, dem die App Jelbi zugeordnet werden kann. Die Integration verschiedenster Mobilitätsformen und -anbieter kann eine echte Alternative zum Auto werden, nämlich dann, wenn es noch bequemer ist als das Auto selbst.

Mit Sigrid Dalberg-Krajewski spreche ich in dieser Folge über:

  • Den spannenden Prozess der kooperativen Entwicklung der App zwischen der estnischen Firma trafi und der Berliner Verkehrsgesellschaft
  • die Vorteile, die so eine App sowohl für die Stadt Berlin als auch für alle Mobilitätsnutzer hat
  • die Nutzung der Daten und welcher Zweck damit erfüllt wird
  • und natürlich ihre Visionen für die Mobilität der Zukunft.

Viel Spaß beim Zuhören – dieses Mal auf englisch!

Foto: ©Jelbi

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.